Außerordentliche Jahreshauptversammlung des TSV Ilshofen 2018

0

Am 25.05.2018 fand im Vereinsheim des TSV Ilshofen eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.
Diese war notwendig, da Jasmin Holze nach 8 Jahren als erste Vorsitzende zurück getreten ist. Nochmals vielen Dank für die engagierten 8 Jahre!
Um einen geregelten Übergang zu gewährleisten und die Organisation für die Zukunft zu regeln, erklärte Frau Holze sich bereit, bis zum 25.05.2018 im Amt zu bleiben.
Nicht nur die Wahl eines neuen Vorstandes stand an, sondern auch eine Satzungsänderung, über die die Mitgliederversammlung zu entscheiden hatte. Die Satzungsänderung wurde vorgenommen, um der ersten Mannschaft der Fußball Herren auch weiterhin Erfolge zu ermöglichen. Als Folge dessen wurde ein Anwalt für Vereinsrecht hinzu gezogen, um die mitunter komplizierten Änderungen vorzunehmen.
Ehrenmitglied Wolfgang Bayer präsentierte die geplanten Satzungsänderungen und stellte die Änderungen in der Geschäftsordnung vor.
Auf der Mitgliederversammlung wurde der Vorschlag des Vorstands von den Mitgliedern einstimmig angenommen. Danach folgte die Wahl eines neuen ersten Vorsitzenden.
Zur Wahl stellte sich Herbert Schürl. Er war schon in den 90er Jahren Vorstand des TSV und bringt so auch schon Erfahrung in der Vereinsführung mit.
Ebenfalls besetzt wurde der durch die Satzungsänderungen geschaffene Posten des Vorstands Fußball. Mit der Schaffung dieses Posten bekommen die Fußballer ein hohes Maß an Flexibilität. In dieses Amt wurde Dario Caeiro gewählt.
Christoph Lindner wurde als Sportwart bestätigt. Die Position des Sportwartes war ihm vom Vereinsrat kommissarisch übertragen worden, nach dem Frau Claudia Müller zum 30.042018 aus diesem Amt ausgeschieden war.
Eine weitere Neuerung, die die Satzungsänderung mit sich brachte, ist ein erweiterter Vereinsrat. Der Vorstand wurde um Referenten für die Themen Bauliches, Schule/Verein und Kommunikation erweitert.
Michael Lehmann wurde in das Amt des Referenten für Bauliches gewählt. Er ist nicht nur schon lange Jahre im Verein engagiert, sondern besitzt auch einiges Fachwissen in seinem Ressort. Das Amt des Referenten für Schule/Verein wurde von Ulrich Kraft besetzt. Auch er ist ein langjähriges Mitglied des TSV Ilshofen und zugleich Konrektor der Hermann-Merz-Schule in Ilshofen. Im Amt des Referenten für Kommunikation wurde Nico König bestätigt.
Eine Erweiterung des Vereinsrats mit den drei Posten der Referenten wurde in Betracht gezogen, um dem Vorstand zu entlasten, da bedauerlicherweise auch dieses Mal das Amt des zweiten Vorsitzenden unbesetzt geblieben ist. Trotzdem schaut der nun erweiterte Vereinsrat motiviert in die Zukunft des TSV Ilshofen.
Ein großes Dankeschön geht an Herr Bürgermeister Blessing, der die Entlastung des alten Vorstands sowie auch die Wahlen vornahm.

Nico König


von links hinten: Christoph Lindner, Bürgermeister Blessing, Michael Lehmann, Nico König, Wolfgang Bayer, Ulrich Kraft
vorne von links: Herbert Schürl, Jasmin Holze , Dario Caeiro

weiter Bilder:

Kommentare sind deaktiviert.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.